Logo JUG Karlsruhe
13. Juni 2018
Jochen Mader
synyx

JUG KA: Verteilte Probleme sind die schönsten Probleme

Verteilte Probleme sind die schönsten Probleme Abstract: Frameworks und Datenbanken schmücken sich gerne mit Begriffen wie “reaktiv”, “elastisch” oder “resilient”. Unser blindes Vertrauen in diese Versprechungen können uns in Zeiten komplexer verteilter Systeme schnell in Schwierigkeiten bringen.

Auch ausgiebiges Lesen von Dokumentation und wissenschaftlichen Papers erspart uns nicht das Lernen am lebenden Objekt.

In diesem Talk möchte ich zeigen, welche Möglichkeiten sowohl Linux- als auch die Java-Welt bieten, um verschiedene Ausfallszenerien zu simulieren:

  • erzwungene Netzwerkpartitionen
  • defekte Festplatten
  • Package Drops