Preptember – Vorbereitungen fürs Hacktoberfest

Der Herbst steht vor der Tür. Für die einen heißt das Vorräte, für andere Pull Requests anlegen. Den ganzen Oktober dreht es sich beim Hacktoberfest um Beiträge zu Open-Source-Projekten.

synyx-Repositories auf GitHub, die mit

Einige unserer Mitarbeiter und Open-Source-Projekte nehmen schon viele Jahre mit großer Leidenschaft am Hacktoberfest teil. Im Preptember, dem Vormonat zu den Festlichkeiten, stimmen wir uns gegenseitig drauf ein. Maintainer ergänzen das Label hacktoberfest am Repository. Einsteigerfreundliche Issues werden mit good first issue gekennzeichnet, sodass auch neue Hacktoberfest-Teilnehmer sich schnell zurechtfinden. Neue Issues entstehen mit Ideen oder kleinen Verbesserungen am Projekt.

Ein ganz wichtiger Aspekt ist für uns das Vermitteln der Open-Source-Kultur, die vom Mitmachen lebt, und dem Spaß an solchen Projekten sowohl als Maintainer als auch als Contributor. Deswegen rühren wir intern ebenfalls mächtig die Werbetrommel und unterstützen alle, die Lust an der Sache haben, egal ob alter Hase oder Neueinsteiger. Alle ist hier wörtlich zu nehmen, denn neben Code kann so viel mehr beigetragen werden ohne selbst Entwickler zu sein. Dokumentation, Grafiken, Übersetzungen und Korrekturen sind ebenfalls wertvolle Beiträge. Wir sehen das auch als Chance, den vielen Open-Source-Projekten, die in unserem Arbeitsalltag zum Einsatz kommen, etwas zurück zu geben. Als virtueller Treffpunkt dient unser Hacktoberfest-Matrix-Channel, der auch anderen Interessierten offen steht.

Wen das alles noch nicht überzeugt, den lockt vielleicht ein tolles T-Shirt, das es nach vier erfolgreich absolvierten Pull Requests als Belohnung gibt.

Kommentare

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Dieser muss jetzt nur noch freigegeben werden.

Ich akzeptiere die Kommentarrichtlinien sowie die Datenschutzbestimmungen* *Pflichtfelder