BEI SYNYX ARBEITEN - WARUM?

Bei synyx steht der Mitarbeiter im Mittelpunkt, nicht der Prozess. Wir produzieren keine Software "von der Stange", sondern individuelle und innovative Software und hierfür brauchen wir selbstständige, engagierte und verantwortungsbewusste Mitarbeiter.
Deshalb suchen wir Mitarbeiter, die mitgestalten und Verantwortung übernehmen wollen, und bieten dir den Gestaltungsspielraum und die Freiheit, die du dafür brauchst:

Innovation

Wir evaluieren ständig aktuelle Technologien und setzen sie schnell im Projektalltag ein. Und jeder Mitarbeiter trägt dazu mit Anregungen, Diskussionen, Recherchen, Kritik und Pilotprojekten bei. 

  • Wir engagieren uns in Open Source Projekten, Foren, User Groups und Standardisierungsprozessen und bieten über unseren Firmen-IRC Support an.
  • Wir sind Teil verschiedener Java UserGroups und bieten dir die Möglichkeit, dich dort zu engagieren, wo du es möchtest. Wenn ein Mitarbeiter ein neues Thema vorschlägt oder mitbringt, dann lassen wir uns gerne davon begeistern.
  • Wir erweitern laufend unsere Kompetenzen durch Wissenstransfer innerhalb der Firma, Fortbildungen, Vorträge, Messen und regelmäßige Konferenzbesuche. Durch Scrum, Pair Programming und Workshops bringen wir neue Mitarbeiter schnell auf den Stand der Dinge: wohin sie sich dann weiterentwickeln wollen, bestimmen sie selbst mit.

Freiheit und Mitgestaltung

  • Projektteams arbeiten bei uns eigenverantwortlich und organisieren sich nach agilen Methoden selbst. Es gibt keine Pflichtenhefte und kein Mikromanagement, sondern direkten Zugang zu Kunden und Benutzern – und Entwickler, die mitdenken.
  • Jeder Mitarbeiter hat einen Teil seiner Arbeitszeit zur Verfügung für Forschung, Weiterbildung, Open Source Projekte und Publikationen.
  • Grundsätzlich ist es uns wichtig, dass das Arbeitsmodell zum Lebenskonzept unseres Mitarbeiters passt: Home Office, Elternzeit und Teilzeit sind für uns keine Fremdworte.
  • Jeder Entwickler wählt bei uns selbst die passendsten Tools und Technologien für anstehende Aufgaben aus – ob er mit Eclipse oder mit Netbeans produktiver ist, weiß jeder selbst am besten.

Verantwortung und Transparenz

  • Flache Hierarchien hat angeblich fast jeder: bei uns gibt es Hierarchien nur, wo sie nutzen. Jeder Aufgabenbereich wird eigenverantwortlich geleitet, für jedes Projekt ist der Entwicklungsleiter verantwortlich und strategische Entscheidungen werden von den jeweils Verantwortlichen und Beteiligten getroffen. Die Geschäftsführung kontrolliert, steuert und moderiert, aber das verstehen wir als Dienstleistung, nicht als Selbstzweck.
  • Dafür übernimmt jeder Entwickler Verantwortung für seine Arbeit im Team: Zusagen macht er nur, wenn er sie einhalten kann – und falls das nicht klappt, gibt er das rechtzeitig bekannt. Probleme versuchen wir nicht durch Mehrarbeit zu kompensieren, sondern rechtzeitig zu erkennen und grundsätzlich anzugehen.
  • Und nicht zuletzt kann jeder Verantwortung für die strategische Entwicklung der Firma übernehmen: Mit seinen Ideen, seinem Engagement und seiner Expertise bestimmt er mit, wohin sich synyx bewegt.

Goodies für dich

  • Deinen Arbeitsplatz und unsere Infrastruktur kannst du gerne auch für private Zwecke nutzen: niemand muss ausschließlich hier sein, um zu arbeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten, sowie wenn möglich Home-Office
  • Deinen Arbeitsplatz gestaltest du selbst: Arbeitsumgebung, Entwicklungsumgebung, ein Stuhl, der zu dir passt u.v.m.
  • Messen-, Kongress- und Fortbildungsbesuche auf unsere Kosten (Fortbildungsbudget von 2000 EUR/Jahr)
  • synyx Events: Winter- und Sommerfeier, Lasertaggen, synoccer, Grillen, Stammtisch u.v.m.
  • Selbstverständlich kannst du auf Firmenkosten Fachliteratur beziehen
  • Grundsätzlich stellen wir dir jede Menge Getränke, Kaffee und Tee kostenlos zur Verfügung. Weiterhin gibt es zwei mal die Woche frisches Obst und es stehen dir ausreichend Süßigkeiten zur Verfügung


Kununu


FAIRantwortung

nerd zone

synyx GmbH & Co. KG

Open Source Solutions

Gartenstraße 67
76135 Karlsruhe

+49 721 203823-0 +49 721 203823-12